Hotel Torretta Montecatini
Warum über die Web-Seite reservieren VORTEILE

Follow us

Buche jetzt

Natural History Museum von Florenz

Nur wenige Museen in Italien können konkurrieren, in Quantität und Qualität, mit der Sammlung von Fossilien und Gesteinen Geologie und Paläo

Alle Veranstaltungen

Automatische Übersetzung
Nur wenige Museen in Italien können konkurrieren, in Quantität und Qualität, mit der Sammlung von Fossilien und Gesteinen des Museums für Geologie und Paläontologie von Florenz auf der Via Giorgio la Pira, eine der sechs Abschnitte des Natural History Museum von Florenz, das viel verdankt der sein Vermögen auf die Weitsicht des Großherzogs Pietro Leopoldo; in der Tat, bevormundet er die Wissenschaften und war der Leiter der Sternwarte und Museum, dann ist das kuk Museum für Physik und Naturgeschichte, die den Kern der Sammlung von Fossilien gebildet.
Der Besuch ermöglicht zu rekonstruieren, mit evolutionären Kriterien, die gesamten italienischen paläontologischen Geschichte. Er geht von Stromatolithen bis 3,5 Milliarden Jahren aus dem Jahr in dem Präkambrium (fein laminierten Sedimentstruktur durch die erste Mikro-Aktivität) zu wirbellosen Meerestieren des Paläozoikum zu schalten; dann folgen Sie durch das Alter als Ordovizium Salz, Silur, Devon, Karbon, Perm, Mesozoikum und Känozoikum, auf eine Reise durch die Zeit, die ersten Wirbeltiere, Algen und Farne zeigen, die ersten Amphibien und Reptilien und Dinosaurier, kommen Säugetiere.
Zu den interessantesten Kuriositäten, vor allem „African“, der damals lebte in den Bereichen der Toskana wie Antilopen, Krokodile, Affen, Menschenaffen Primaten Oreopithecus bambolii, wie ein Gibbon und in einem Braunkohletagebau in Baccinello gefunden, wirklich Original-Single die Welt; und immer noch die Canis etruscus und vor allem der beiden Mastodonten des Pleistozäns, die riesigen Elefanten mit langen Hauern in Valdarno gefunden.
Die erste, eine Anancus arvernensis wurde im Kloster von Monte Carlo Nesti gleich, den zweiten, ein Archidiskodon meridionalis gefunden, wurde von Professor Azzaroli des Spitznamen „Peter“ und gewonnen. Sie können auch einige Fossilien bewundern, die von außerhalb Italiens kommen, wie die großen amerikanischen Dinosaurier, afrikanische Vögel, die chinesischen Caniden, sibirischen Mammuts.
Aber Neugier ist so viele, in der Lage, sowohl die Experten-Besucher faszinieren einfach neugierig: zum Beispiel fossilen sirenians, vertrat jetzt durch Seekühe und Dugongs und zugrunde liegt wahrscheinlich die Legende von sirene.Il Museum für Geologie und Paläontologie aber zu Recht berühmt vor allem für seine Sammlung von Equiden. Alle wichtigen Vertreter der Familie, von der kleinen Eohippus Eozän bis Oligozän Mesohippus ausgestellt, zu Merychippus Miozän und aktuelle Equus Ausbreitung aus dem Pliozän bis zu erreichen.
Auf der zweiten Etage gibt es auch eine Sammlung fossiler wirbellose Tiere, für die Öffentlichkeit zugänglich nach Vereinbarung: Trilobiten, Graptolithen, Brachiopoden, Ammoniten und Muscheln auf dem Display hier kommen aus allen Kontinenten und allen geologischen Zeitalter. Die paläobotanischen Sammlung hat etwa achttausend Exponate, die die Entwicklung der Pflanzenwelt durch Sumpfflora zu der der großen Bäume bis zu den heutigen Wäldern zeigen.
Das Material im Museum gehalten wird noch kontinuierlich mit neuen Fossilien, die bei den Ausgrabungen gefunden angereichert; die anderen wichtigen Aktivitäten des Museums, zusätzlich zu denen der Erholung und die Exposition ist es gerade, dass die Restauration erfolgte im Labor und aus einer Reihe von empfindlichen Operationen richteten das Artefakt aus dem Felsen, reinigen Sie es zu entfernen und sie mit bestimmten Substanzen zu konsolidieren.

Fügen Sie diesen Ausflug während Ihres Besuchs in Florenz! Wir geben uns Informationen darüber, wie es zu bekommen. Buchen Sie Ihren Aufenthalt in unserem Hotel und besuchen Sie die aufregendste der Toskana!

Anfrage zu Details

Ich habe die Information über die Bestimmungen zum Datenschutz gelesen und stimme der Verwendung meiner persönlichen Daten zu.*
Ja Nein

LAST MINUTE & SONDERANGEBOTE

Leistungen und Vorteile für Ihren Urlaub

Visualisieren Sie alle Details

Neue SHINE-Behandlungen: das Beste für Ihre Haut Neue SHINE-Behandlungen: das Beste für Ihre Haut

Weitere Details
Neue SHINE-Behandlungen: das Beste für Ihre Haut Hotel Torretta Montecatini

Golfclubs um Vinci Warum kombinieren Sie nicht den Besuch des Geburtsortes von Leonardo da Vinci mit dem Golfspiel?

Weitere Details
Golfclubs um Vinci Hotel Torretta Montecatini

Yoga und Fitness-Paket in der Toskana 1 Woche in Montecatini Terme mit entspannenden Yoga-Meditationen und Outdoor-Training

Weitere Details
Yoga und Fitness-Paket in der Toskana Hotel Torretta Montecatini

Sommerurlaub in der Toskana Juli, August und September 2019: 5 Nächte zum Preis von 4

Weitere Details
Sommerurlaub in der Toskana Hotel Torretta Montecatini